Posted on 03/09/2017 at 09:00

Full Service Betreuung für Händler und Konsumenten über alle Kanäle

Kurier

Ganzheitlich. Beim modernen Online-Shopping wird erwartet, dass Interaktion mit Einkauf, Zahlung und Rabattierung über alle Kanäle hinweg möglich ist und die Steuerung nur über ein zentrales Kundenkonto erfolgt. Hier liegt dann auch eine wesentliche Herausforderung: viele Händler betreuen ihre Vertriebskanäle mit verschiedenen Partnern über eine entsprechend große Anzahl an unterschiedlichen Schnittstellen. Beispielsweise ist für die sichere Zahlungsverarbeitung am Point of Sale die Firma X zuständig, den Onlineshop verwaltet Firma Y, die dahinterliegenden Zahlungsmittel werden separat eingebunden und hinsichtlich Kundenbindung wird die Firma Z beauftragt. Um einen durchgehend stimmigen Auftritt zu schaffen und vor allem kontinuierlich zu gewährleisten, verursacht so eine Struktur erheblichen Aufwand an Zeit und Kosten. 

Genauso wie Konsumenten „Alles aus einer Hand"-Service schätzen, so können sich auch Händler das Leben einfacher machen. Ein Full Service Provider bietet kanalübergreifende Services, die den logischen Anwendungsfällen von Konsumenten folgen und keine Grenzen zwischen online und offline, Zahlung und Kundenbindung oder Rabattierung ziehen. Der Geschäftsfall wird als komplettes Ökosystem betrachtet, welches zentral gesteuert und bedient werden kann. Händler sollten sich also nicht für jeden Teilbereich den günstigsten Anbieter holen sondern nach allumfassenden Lösungen von Experten suchen, die das Verhalten von Konsumenten verstehen und dementsprechende Abläufe ganzheitlich abbilden und sodann auch umsetzen können. 

Pressemeldung downloaden
  • Google+
  • Mail
  • XING