Posted on 09/26/2014 at 11:08

Grenzenloses Shoppen

economyaustria

Beim Auslagern von IT-Diensten und Services an entsprechend erfahrene IT-Anbieter geht es oftmals nicht nur um Kostenstrukturen und Effizienz.

Zielsetzung ist auch dem Kunden eine Last abzunehmen und ihm bei Themen unter die Arme zu greifen, die er selbst nicht so gut lösen könnte. Ein besonders wichtiger Bereich für die Nutzung externer IT-Expertise ist das Thema Payment im E-Commerce und auch die enormen Zuwachsraten bei der Nutzung mobiler Endgeräte will behandelt sein.

Erfahrener internationaler Anbieter
Fromaustria.com beispielsweise, ein Onlineshop für Produkte aus Österreich, suchte einen weltweit agierenden Partner, der alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten unter einem Dach vereint. Die nahtlose Integration des Bezahlvorgangs sowie die rasche und sichere Abwicklung waren weitere Anforderungen.
WIRECARD CEE erhielt schließlich den Auftrag zur Umsetzung und als Bezahllösung wurde dabei „Checkout Seamless“ gewählt. Hier sind die Bezahldaten auf keiner eigenen Seite einzugeben, sondern direkt im Webshop. Damit entsteht kein Medienbruch und das vertraute Design des jeweiligen Online-Shops bleibt erhalten.

Zertifizierte Sicherheit
Vor allem aber ist die Darstellung und Nutzung auch über alle mobilen Endgeräte gegeben, die Konsumenten können über Vertriebskanäle wie Desktop, Notebook, Tablet und Smartphone shoppen. Ein wesentlicher Punkt ist dabei zudem, dass die Zahlungsdaten direkt über WIRECARD CEE verarbeitet werden und Händler somit ihren Kunden eine sicherheitszertifizierte Übertragung aller Zahlungsdaten anbieten können.
„Neben der Expertise und Erfahrung von WIRECARD CEE, war uns auch deren internationale Ausrichtung wichtig. Sobald wir in andere Märkte expandieren, können wir unsere Zahlungsmittel entsprechend rasch und sicher anpassen“, resümieren Alexandra von Quadt und Zissa Grabner von fromaustria.com.

Pressemeldung downloaden