Posted on 06/18/2017 at 09:00

Omnichannel-Lösungen von Wirecard

retail

Wie könnte das Einkaufserlebnis der Zukunft aussehen?

Kunden, die sich bereits einmal vor Ort oder online registriert haben, werden beim Betreten des Shops über ihr Smartphone personalisiert angesprochen. Der Check-in zum Kaufprozess wird beispielsweise durch einen Iris-Scan abgesichert. Anhand der bestehenden Kundendaten sowie mittels Tracking vor Ort können individuelle Aktionen und spezielle Rabatte mobil angeboten werden. Der Kunde wird durch die Verkaufsfläche genau zu jenen Produkten geführt, die ihn interessieren. Nach dem Einkauf wird der Check-out beispielsweise per Fingerprint durchgeführt oder ein Shop-Mitarbeiter mit mobilem Bezahlterminal nimmt die Zahlung entgegen. Das Anstehen an der Kasse gehört der Vergangenheit an. Die getätigte Zahlung wird direkt im Loyalty-Programm des Kunden erfasst. Die zusätzlich gewonnenen Daten bereichern das bereits bestehende Kundenkonto. So kann der Händler seinen Kunden über alle genutzten Kanäle noch optimaler ansprechen und betreuen.

Konkrete Lösungen für Händler

Mit der Omnichannel-Lösung von Wirecard können Händler, die sowohl über Online- als auch über Offline-Kanäle verkaufen möchten, ihren Kunden eine schnelle und reibungslose Shopping-Experience bieten und gleichzeitig ihr Umsatzpotenzial durchdiverse Cross- und Upselling-Optionen erhöhen. Der gesamte Einkauf wird hierbei über eine eigene App im Laden abgewickelt. So kann der Kunde jederzeit auf alle Produkte zugreifen, unabhängig davon, ob sie gerade auf Lager sind oder bestellt werden müssen. Der Shopmitarbeiter kann den Kunden beraten, weitere Produkte vorschlagen und auch Zahlung mobil erfassen.

Pressemeldung downloaden