Posted on 04/05/2016 at 10:00

Von kurios bis köstlich

economyaustria.at

Erstes Internet-Shopping-Center startet mit umfangreicher Firmen- und Produktpalette.

“Von individuell bis innovativ, von unterhaltsam bis unverzichtbar”, so lautet die Bandbreite der Angebote des ersten Online-Shopping-Centers des Payment-Spezialistenen Wirecard CEE. Hier können Unternehmen quer über alle Branchen ihre Produkte und Dienstleistungen kostenlos präsentieren. Aktuell findet man von modischen Accessoires, Schmuck, Sportswear über Kulinarik und Kultur bis hin zu Unterhaltungselektronik, Musik oder Möbel sowie Gartenprodukten oder Luxuslimousinenservice eine große Vielfalt an Angeboten.

Wirecard CEE selbst hat im Jahr 2000 als Start-Up für elektronische Zahlungslösungen begonnen, feierte letzten Herbst das 15-jährige Firmenjubiläum als Marktführer in Österreich und kann auf eine entsprechende Erfahrung aus zahllosen erfolgreich umgesetzten Projekten verweisen. Neben klassischen Betrieben aus Handel oder Dienstleistung, setzen auch immer mehr Start-Ups im Bereich E- und M-Commerce auf die länderübergreifende Expertise des Payment-Dienstleisters. Zuletzt stellte Wirecard auch eine Registrier-kassenlösung für Handys vor.

Kostenloser know-how-Transfer
Das im Laufe der Jahre aufgebaute Know-how stellt Wirecard CEE nun in Form der neuen Plattform allen interessierten Onlinehändlern zur Verfügung. Alle Unternehmen können die Plattform kostenlos nützen, um von ihren Produkten und Dienstleistungen berichten. Das Angebot richtet sich an alle Händler, nicht nur an die Kunden der Wirecard CEE. Dadurch soll sowohl die Online-Sichtbarkeit als auch die Markenbekanntheit des Händlers erhöht werden.

Schon im Online Shopping Center angekommen ist der Sizilienshop, der mediterranes Lebensgefühl direkt nach Hause liefert – in der Form von Delikatessen wie Pistazien, Oliven, süßen Cremes oder Grappa. Lodenwalker wirbt für die natürliche Thermoregulation von Schurwolle, wodurch die Kleidung atmungsaktiv bleibt, Regen und Schnee aber abperlen. Und der Lichtexperte Beurer etwa lässt Tageslichtlampen mit einer Lichtstärke von 10.000 Lux in den vier Wänden künftiger Kunden aufgehen.

Pressemeldung downloaden