Posted on 09/05/2017 at 09:00

Wirecard und die ÖBB erweitern Zusammenarbeit um neue Mehrwertservices

Wirecard und die ÖBB erweitern Zusammenarbeit um neue Mehrwertservices ©ÖBB

ÖBB nutzt neue voll digitalisierte Voucher-Plattform von Wirecard

Nach dem erfolgreichen Start der Zusammenarbeit zwischen Wirecard und den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) vergangenes Jahr im Bereich Zahlungsabwicklung, weiten die beiden Unternehmen ihre Kooperation auf neue Bereiche aus. Wirecard hat als führender Anbieter von Bezahllösungen und Internet-Technologien eine eigene voll digitalisierte Voucher-Plattform für die Ausgabe und Akzeptanz von Gutscheinen entwickelt. Die ÖBB, als der größte Mobilitätsdienstleister Österreichs, setzen diese Plattform ein.

Im Jahr 2016 haben die ÖBB mit 461 Millionen Fahrgästen im Bus- und Bahnbereich einen neuen Fahrgastrekord erreicht. Mit der Ausgabe und Akzeptanz von Gutscheinen stärken Wirecard und die ÖBB nun das Serviceversprechen an die Fahrgäste der ÖBB. Gemeinsam mit Storck führen die ÖBB in Österreich derzeit eine erste, auf dieser Voucher-Plattform basierende Vertriebskooperation durch: Rund 1,2 Millionen Toffifee Aktions-Packungen werden von August bis Oktober 2017 auf der Packungsinnenseite mit einem ÖBB Gutscheincode im Wert von fünf Euro ausgestattet (gilt für ÖBB Online-Ticketkäufe ab 29 Euro von 15.8. bis 20.12.2017). Kunden können diesen noch bis 20.12.2017 gemäß den Einlöse-Bedingungen (siehe www.toffifee.at/oebb-aktion) bei ihrer Reisebuchung einlösen. Die Einlösung ist online unter tickets.oebb.at und in der ÖBB App möglich.

Die ÖBB verwenden dafür die neue Gutschein-Plattform von Wirecard, um den Qualitätsservice umfassender und technisch innovativer zu gestalten. So können Kunden der ÖBB nun die verschiedenen Bezahlverfahren kombinieren und in einem Verkaufsvorgang zu einer Transaktion zusammenfassen. Gutscheine als auch Kreditkarten können in einem Vorgang mit einer Transaktions-ID online abgewickelt werden. 

Jan Rübel, Head of Sales Travel & Transport bei Wirecard, betont: „Gutscheinsysteme sind ein wichtiger Bestandteil von Kundenbindung. Mit der neuen Plattform bieten wir den Fahrgästen der ÖBB einen konkreten einlösbaren Nutzen und somit entscheidenden Mehrwert. Wir freuen uns sehr über die strategisch wichtige Zusammenarbeit mit den ÖBB und auf zukünftige gemeinsame neue Wege.“

Martin Schmutz, Leiter Vertrieb bei der ÖBB-Personenverkehr AG, fügt hinzu: „Wir setzen die Digitalisierungsstrategie der ÖBB klar und eindeutig fort, um unseren Fahrgästen möglichst viele Vorteile zu bieten. Mit Wirecard haben wir hier einen zuverlässigen Partner an unserer Seite, um solche innovativen Produktideen umzusetzen. 

Pressemeldung downloaden