Posted on 02/21/2013 at 15:39

Zahlungsmittel-Mix ist im Online-Handel von Vorteil

Kurier

Alternativen. „Das Verbinden des stationären Handels mit dem Distanzgeschäft wird immer mehr zu einem zentralen Thema für Shopbetreiber. Schon längst ist es für Verbraucher zur Selbstverständlichkeit geworden, Waren und Dienstleistungen online einzukaufen. Ist ein Web-Shop gut aufgebaut, die Bezahlung unkompliziert, sicher und entsprechend auf das Endgerät optimiert, können Konsumenten für den Onlinekauf gewonnen werden. Alles was dem Kunden an Zeit und Aufwand erspart wird, ist positiv und steigert den Umsatz. Ein wichtiger Bestandteil ist der Zahlungsmittelmix. Bietet man beispielsweise nur Kreditkarten an, gehen viele Konsumentenverloren, die keine besitzen. Dies kann durch das Akzeptieren alternativer Bezahlverfahren vermieden werden.
Ebenso muss eine Personalisierung des Bezahlvorgangs sichergestellt werden, indem die Sprache des Käufers, die dazugehörige Währung und das in seinem Land angebotene Zahlungsmittel angeboten wird.“

Pressemeldung downloaden